Datenschutzerklärung:

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Monika Wolfrum, Kontaktdaten oben im Impressum

Speicherung von Kontaktdaten
Wenn Sie per E-Mail zur Bearbeitung Ihres Anliegens personenbezogene Daten übermitteln (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwende. Eine Weitergabe an Dritte durch mich findet grundsätzlich nicht statt, es sei ich bin dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Server-Log-Dateien Beim Zugriff auf dieses Internetangebot können vom Provider (domainfactory) folgende Daten erhoben werden: - IP-Adresse in anonymisierter Form - Zeitpunkt des Zugriffs - aufgerufene Seite - Statusinformationen wie Fehlercodes, - übertragene Datenmenge und - technische Browserinformationen. Diese werden von mir nicht ausgelesen oder verwendet. Personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Änderung der Datenschutzbestimmungen Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Name: Gesundheitsamt der Stadt Köln Anschrift: Neumarkt 15-21, 50667 Köln

RECHTLICHE GRUNDLAGEN Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Alle Texte sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, geistiges Eigentum von Monika Wolfrum. Weiterverwendung und Wiedergabe, auch auszugsweise, ist gestattet unter Nennung der Quelle.